FANDOM


Melvin Porter
Melvin Porter
Eigenschaften
Name Melvin Porter
Alias -
Klassifikation Nebenfigur während Staffel 1 - Staffel 2
Erster Auftritt Episode 1.05 "Lawfully"
Letzter Auftritt Episode 2.12 "L'Chaim"
Geschlecht männlich
Synchronsprecher
Schauspieler Ossie Davis
Sexualität heterosexuell
Familie Kit Porter (ältere Tochter; mit unbekannter Frau)
Bette Porter (jüngere Tochter; mit Maxine)
David Waters (Enkelsohn; via Kit)
Gatte -
Kinder Kit Porter
Bette Porter
Job Arzt
Sexuell verlinkt mit Kits Mutter
Bettes Mutter Maxine


Melvin Porter (gespielt von Ossie Davis) ist Bettes und Kits Vater sowie der Großvater von Kits Sohn David, und eine der Nebenfiguren während der ersten und zweiten Staffel.

Er erscheint erstmals in Episode 1.05 "Lawfully", und zum letzten Mal in Episode 2.12 "L'Chaim", in welcher er nach langem Krebsleiden verstirbt.

Über weitere Familienmitglieder Melvins oder über die Mütter seiner beiden Töchter liegen keine näheren Informationen vor.

Charakterbiografie Bearbeiten

Der Arzt Melvin Porter bekam sein Medizinstudium von der afroamerikanischen Mutter seiner ersten Tochter Kit finanziert, welche von ihm jedoch später wegen der weißen Frau Maxine, mit der er Bette bekam, sitzen gelassen werden sollte.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sich selbst als gottesfürchtig und erfolgreich sehend, ist Melvin ein Mann mit äußerst konservativen Wertvorstellungen, der so leicht nicht von seinen Überzeugungen abrückt. Insbesondere, was den Lebensweg seiner beiden Töchter Bette und Kit angeht, hat er sich seine eigenen, oft negativ geprägten Urteile gebildet, an denen er entschlossen festhält, während er eigene Fehler oder Versäumnisse nur sehr schwer einräumen kann.

Beziehungen Bearbeiten

Maxine Bearbeiten

Maxine ist die weiße Frau, mit der Melvin Bette bekam. Ihretwegen verließ er einst die afroamerikanische Mutter seiner ersten Tochter Kit. In Episode 2.12 "L'Chaim" erwähnt Melvin auf seinem Sterbebett sowohl erstmals Maxines Namen, als auch, dass es ihm leid täte, letztendlich nicht bei ihr geblieben zu sein.

Kit Porter Bearbeiten

Kit ist Melvins erste Tochter, die er mit einer in der Serie nicht näher beschriebenen Afroamerikanerin bekam. Melvin mag den heterosexuellen Beziehungen von Kit im Gegensatz zu Bettes langjähriger Partnerschaft mit Tina Kennard zwar mit Wohlwollen gegenüberstehen, jedoch zeigt er keine Geduld in Bezug auf Kits Alkohol- und Drogenprobleme sowie ihre oft eher ungeschickten Entscheidungen, was Männer und Geschäfte betrifft. Weil er ihre Mutter, welche für sein Medizinstudium aufgekommen war, wegen Bettes Mutter Maxine verließ, staute sich bei Kit zudem über viele Jahre ein großer Groll gegenüber ihrem Vater an. Bevor Melvin am Ende der zweiten Staffel seinem Krebsleiden erliegt, versöhnen sich Kit und er.

Bette Porter Bearbeiten

Bette ist Melvins zweite Tochter, die er mit einer Frau namens Maxine bekam. Die Beziehung zwischen Vater und Tochter ist kompliziert, denn während Melvin Bette einerseits großen Respekt und Anerkennung in Bezug auf ihren Yale-Abschluss sowie ihre Position als Direktorin des California Arts Center zollt, bereitet er ihr andererseits großen Kummer, indem er sich weigert, ihre langjährige Beziehung mit Tina als eine solche anzuerkennen und auch Unverständnis sowie Ablehnung in Bezug auf Bettes und Tinas Kinderwunsch äußert. Bette sehnt sich sehr nach der gleichen Anerkennung für ihre Liebe zu Tina, die er den heterosexuellen Beziehungen ihrer älteren Halbschwester Kit entgegenbringt, doch Melvins Ansicht nach ist Bette Gott aufgrund ihrer Homosexualität eine Rechtfertigung schuldig. Die beiden versöhnen sich vor seinem Tod am Ende von Staffel 2.

Tina Kennard Bearbeiten

Tina ist die langjährige Partnerin von Melvins Tochter Bette, die Melvin stets lediglich als "Miss Kennard" bezeichnet, anstatt sie mit ihrem Vornamen anzusprechen. Diese offene Form seiner Ablehnung gegenüber ihrer großen Liebe Tina (und auch sein Unverständnis in Bezug auf den Kinderwunsch des Frauenpaares) kränkt Bette sehr, während Tina im Umgang mit Melvin stets versucht, freundlich zu bleiben. Bevor er in Episode 2.12 "L'Chaim" stirbt, nennt Melvin sie jedoch zum ersten Mal nicht "Miss Kennard", sondern Tina.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki